Weblog von Katja Wolff

 


Weblog von Katja Wolff
  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Links
  Buch bestellen
  Pauli
  WFB Verlag


http://myblog.de/katja.wolff

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Die zerfledderte Bibel

Heute hat´s praktisch den ganzen Tag lang geregnet. Ich saß in meinem Zimmer und hab die Bibel gelesen. Da fällt einem immer wieder auf, wie schnell Gott als Autor auf den Punkt kommt. Weitschweifige Schilderungen gibt es nicht. Lange Charakterisierungen auch nicht. Wenn man mehr wissen will als das, was da konkret und knapp steht, muß man den Kopf anstrengen. Vielleicht auch etwas spekulieren. Mir ist diese Art zu schreiben sehr sympathisch. Meine Bibel ist von vorn bis hinten bunt - überall Unterstreichungen in verschiedenen Farben. Schlachter2000 oder Elberfeld mögen die präziseren Übersetzungen sein, aber in meiner alten Luther finde ich mich noch am besten zurecht. Ich habe diese Bibel seit der Konfirmationszeit, und sie ist schon reichlich zerfleddert. Aber ich würde sie sofort mit auf die sprichwörtliche "einsame Insel" nehmen. Watchman Nee sagte mal, man solle die Bibel jedes Jahr mindestens einmal von vorn bis hinten durchlesen. Ich bin da chaotischer, lese mal hier, mal da, mal vorn, mal hinten, sehr gerne auch in der Mitte, das wäre dann ungefähr Jesaja, der einen immer wieder erstaunt mit seinen präzisen Voraussagen über den Messias. Auch findet man dort Andeutungen über das größte Geheimnis der Bibel.
2.7.11 19:27
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung